Meine Gedanken springen.

am

Meine Gedanken springen.

Sie springen von einem Moment zum nächsten. Sie festzuhalten eine Qual, sie loszulassen unmöglich. Meine Gedanken machen sich selbstständig. Ständig denke ich darüber nach, was wäre wenn? Was wenn ich diese Entscheidung nie getroffen hätte? Wenn ich stark gewesen wäre, für uns. Für euch. Für mich.

Aber ich bin nicht stark. Ich bin schwach. Ein Mensch gefangen im eigenen Chaos und dem Gewohnten. Möchte ausbrechen, doch ich kann nicht. Denn das würde bedeuten zu gehen. Alles hinter mir zu lassen.

Ich habe Angst. Angst davor, dass ihr weg seid. Und wenn ihr weg seid, was hält mich dann hier? Was hält mich an diesem Ort, den ich mein Zuhause nenne, der aber eigentlich nicht mehr als eine leere Hülle ist. Wenn ihr weg seid.

Wenn ihr weg seid. Dann ist dies hier nicht mehr unser Zuhause. Dann sind nur noch wir zwei hier. Und das fühlt sich falsch an.

Irgendwo neu starten. Weglaufen vor den Menschen, die mich in diesen Momenten allein gelassen haben. Die mich hier sitzen lassen, mitten in der Nacht, alleine zu weinen und nachzudenken.

Meine Gedanken springen.

Von dem Moment, vor 5 Jahren, als ich begann mein Leben mit euch zu teilen. Über jeden kleinen Moment, der mein Leben und meine Tage besser gemacht haben, zu heute. Wo ich euch im Stich lasse.

Meine Gedanken springen.

Und ich hoffe, irgendwann. In der Zukunft. Bleiben sie stehen. Weil ich weiß, weil ich wissen muss, dass ihr es dort besser habt. Dass ihr dort glücklicher seid.

Und dann werde ich glücklich sein. In diesem Moment. Und lächeln können. Doch jetzt gerade? Es tut weh. So unendlich weh.

Meine Gedanken springen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s